Wir über uns...

 

Nach mehreren Anfragen wegen Events mit ferngesteuerten Modellrennwagen haben wir uns im Jahr 2008 entschlossen die Firma RCCE zu gründen.

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrungen haben wir uns bewusst für Onroad-Elektro-Cars im Maßstab 1:10 entschieden. Diese Fahrzeuge stammen von einem bekannten Hersteller, sind sehr robust und relativ schnell umgebaut bzw. im Schadensfall repariert.

Unser Instruktions-Team besteht aus ein bis drei Assistenten(innen) mit teils pädagogischer Ausbildung, die vor allem bei den Workshops für Kinder und Jugendliche vorteilhaft ist.
Natürlich sind deren Kenntnisse auch bei heiklen Situationen während den Rennveranstaltungen manchmal sehr nützlich.
Die Assistenten(innen) kennen sie bei der eingesetzten Technik sehr gut aus und können somit auch unterstützend für unseren Workshop-/Rennleiter und die Mechaniker tätig werden.

Unser Mechaniker-Team besteht aus zwei Mitgliedern, die es gewohnt sind, unter Zeitdruck beschädigte Fahrzeuge zu reparieren, damit ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung gewährleistet ist.
Wir haben bei jeder Veranstaltung grundsätzlich ausreichend Ersatzteile und mindestens drei komplette, fahrfertige Ersatzautos als Reserve dabei.